transalp-HÜttentour

 

 

Termin: 06.07. - 10.07.2019               Strecke: Inntal- / Wipptaler Höhenweg /Pfunderer Höhenweg

 

 

Voraussetzung: 
Bergläufer, Trailrunner, Läufer mit Bergerfahrung und Trittsicherheit . Du solltest in der Lage sein mehrere Stunden (ca. 5-6 Std.) mit Rucksack in den Bergen laufen/gehen/unterwegs sein zu können und das insgesamt an 5 Tagen. Gepäck, Verpflegung und Getränke müssen auf den einzelnen Etappen selber von dir getragen werden. 

 

Schwierigkeit: schwer / hochalpines Gelände

 

 

 

 

Strecke: Innsbruck - Bruneck

1. Etappe: 15 km / 1750 Hm Aufstieg

2. Etappe: 30 km / 2100 Hm Aufstieg / 2400 Hm Abstieg

3. Etappe: 21 km / 1450 Hm Aufstieg

4. Etappe: 35 km / 2700 Hm / 2600 Hm Abstieg

5. Etappe: 22km / 800 Hm Aufstieg / 2200 Hm Abstieg

 


Wenn du erfahrener Bergläufer/Trailrunner bist und Lust hast mit uns die Trails zwischen Innsbruck und Bruneck zu erkunden (hauptsächlich entlang des Wipptaler Höhenweges / Pfunderer Höhenweges), es dir nichts ausmacht dein Gepäck selber über die Berge zu tragen, du offen bist für Wegvarianten, Kletterpassagen und Bergabenteuer, dann bist du hier goldrichtig.

Das ist Berg-Trail-Genuss pur. Du wirst sehen wie schnell sich das Leben wieder nur auf die wesentliche Dinge reduziert. Die genaue Strecke wird vor Ort besprochen und dem Wetter angepasst.

 

Sonstiges

Die Übernachtung findet in Berghütten statt und ist, sowie die  Verpflegung,  nicht im Trailrunning-Paket inkludiert  Die Übernachtungspreise variieren je nach Belegung von Zimmer / Lager und werden bei Buchung bekannt gegeben und reserviert. Die Bezahlung der Übernachtung erfolgt vor Ort. 

 

Mittwoch - Anreise nach Innsbruck und kurzer Anstieg zur Hütte / Übernachtung

Donnerstag - Sonntag: Trailtour über die Alpen bis nach Bruneck

Rückreise Bruneck - Innsbruck (Shuttlebus ca. 1:30h)

 

KOSTEN: 329,00 EUR pro Person

zzgl. Übernachtungskosten / An- und Abreise / Verpflegung / sonstige Kosten

inkl. Shuttlebus von Bruneck nach Innsbruck / Igls

 

Eine Teilnahme und Buchung ist nur möglich, wenn du entsprechende Trai-Bergerfahrung hast. Bitte setze dich diesbezüglich mit mir in Verbindung.