ausrüstung und Material auf dem trail

TRAILAUSRÜSTUNG - MUSS DU JETZT ALLES NEU KAUFEN?

 

Sagen wir so: die Ausrüstung wird beim Trailrunning meist stärker strapaziert. Somit sind Widerstandsfähigkeit sowie Leichtgewicht wünschenswert und bieten einen zusätzlichen Komfort.

Priorität sollten zunächst die Laufschuhe haben, die aus robustem Material mit griffiger Sohle sein sollten, mit guter Stabilität zum Schutz der Fußgelenke.

Solltest du oft bei nassen, schlammigen und kalten Verhältnissen laufen, macht ein Schuh mit Gore-Tex Membrane Sinn. Natürlich braucht man nicht für jeden Waldweg gleich einen speziellen Trailschuh. Entscheidend für die Kaufentscheidung ist die Frage, für welches spezielle Terrain der Schuh benötigt wird. Braucht man eher einen Schuh für gewöhnliche Trainingsläufe auf Waldwegen und -pfaden oder für anspruchsvolles Offroad-Gelände?

 

Pflichtausrüstung in den Bergen

 Wie beim Wandern gehört auch beim Berglaufen ein Notfallequipment in den Rucksack:

 

Rettungsdecke

Tape / selbstklebende Bandage

Getränk / Essen

Handy

Topografische Karte

Stirnlampe

Regenjacke /wärmende Kleidung

 

zusätzlich zu empfehlen:

Wechsel T-shirt

Mütze

Handschuhe

Ärmlinge

Sonnenbrille